boatpeople.jpg
Gewerbeflächenkonzept für Bad Homburg in Hessen

Bedarfsgerecht, flexibel, ressourcenschonend und nachhaltig: Diesen und weiteren Kriterien soll das Gewerbeflächenkonzept der Stadt Bad Homburg gerec ht werden. Der Auftrag zu seiner Erstellung ging Anfang 2024 an das regioteam. Angesichts eines schon heute knappen Flächenangebots und gleichzeitig zahlreichen neuen Herausforderungen, ganz besonders im Büroflächenmarkt, kommt der Sicherung und Weiterentwicklung  vorhandener Potenziale große Bedeutung zu.

Bad Homburg vor der Höhe ist Kreisstadt des Hochtaunuskreis und liegt im Norden der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main. Die Kaufkraft der knapp 55.000 Einwohner ist eine der höchsten in Deutschland, aber ein Nebeneffekt der Prosperität sind hohe und weiter steigende Flächenpreise. Zahlreiche Unternehmenssitze sind hier angesiedelt, dazu mehrere Deutschland-Zentralen internationaler Konzerne. Deren Nachfrage nach Büroflächen ist nach dem Ende der Corona-Krise und den jüngsten politischen Entwicklungen neuen Trends und Unwägbarkeiten ausgesetzt - auch das ein Thema für das bis zum Spätjahr 2024 zu erstellende Gewerbeflächenkonzept.

Themen
Regionalwirtschaft
Standortentwicklung

Bearbeitungszeitraum
2024
Leistungsort
Bad Homburg in Hessen
Projektmanager
Christian Spath

letzte Änderung: 12.04.2024