urbanesgewerbe.jpg
Verkehrs- und Stellplatzkonzept Hufeisensiedlung, Neukölln

Beeinträchtigung des Denkmalbereichs (Weltkulturerbe) durch Parken in den Vorgartenzonen unter Beseitigung historischer Gestaltungsmerkmale. Prüfung von Lösungsmöglichkeiten durch Erhöhung des Stellplatzangebots und/oder Reduzierung der Nachfrage.


Bearbeitungszeitraum
2022
Projektmanager
Christian Spath
Auftraggeber
Bezirksamt Neukölln von Berlin
Leistungsort
Berlin

letzte Änderung: 15.09.2022