innovatives_Gewerbe.png

20.01.2023

Wo wird Zukunft gemacht? Neues Projekt zu innovativen Gewerbestandorten

Wo kommen in Berlin die richtigen Zutaten zusammen, um aus guten Ideen innovative Produkte zu entwickeln und zu produzieren?

News-Bild.pngIn einer neuen Studie im Auftrag der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe in Berlin sollen die Wirtschaftsflächen der Stadt hinischtlich ihrer Standort- und Produktionsfaktoren für ökologisch nachhaltige, wissensbasierte Produktion und Dienstleistungen aus dem innovativen, leistungsfähigen Industrie- und Gewerbesektor untersucht werden.

Die Studie arbeitet Standortprofile und dazu passende Handlungsempfehlungen heraus, um zukunftsweisende Produktionsorte und die dazu notwendigen (Unternehmens-) Netzwerke zu halten, zu begleiten oder deren Gründung zu befördern. Im Fokus stehen dabei die "klassischen" Berliner Produktionsstandorte, die bislang nicht den Berliner Zukunftsorten zugeordnet werden. Welche Unterstützung benötigen diese Standorte und welche Verflechtungen bestehen zu Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen, Hochschulen und den bestehenden und zum Teil weit über die Stadtgrenzen etablierten Zukunftsorte?

Im Rahmen des Projekts ist der Austausch mit Experten und Stakeholdern, beispielsweise aus den ansässigen Unternehmen, Netzwerken und bezirklichen Wirtschaftsförderungen vorgesehen. Das Thema liegt uns übrigens schon länger am Herzen, so haben wir beispielsweise in diesem Blogartikel schon mal unsere Gedanken zum Verhältnis von Produktions- und Zukunftsorten zusammengefasst.


Weitere Informationen werden begleitend auf der Projektseite eingestellt.

zur Projektseite

letzte Änderung: 04.01.2023