RegioConsult

zurück zur Übersicht

31.10.2019 | RM Gesundheitswirtschaft Lichtenberg: Krankenhäuser, Heime und Pflegedienste treffen sich zum Austausch

Die Zusammenarbeit zwischen Krankenhäusern, ambulanter und stationärer Pflege ist für die Qualität der Versorgung gerade von älteren Patienten entscheidend. Dazu ist neben effizienten Arbeitsabläufen auch der persönliche Kontakt und Austausch hilfreich. Die Pflegedirektionen der beiden großen Krankenhäuser in Lichtenberg, dem Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge (KEH) und dem SANA Klinikum Lichtenberg möchten sich daher gerne enger mit den Dienstleistern aus dem Bereich Pflege in Lichtenberg vernetzen.

Das Regionalmanagement Gesundheitswirtschaft Lichtenberg organisiert zu diesem Zweck ein Vernetzungstreffen, bei dem auch wichtige gemeinsame Themen für eine zukünftige engere Zusammenarbeit identifiziert werden sollen. 

Sind Sie im Bereich Pflege in Lichtenberg tätig? Dann könnte diese Veranstaltung am 31. Oktober im SANA-Klinikum Lichtenberg etwas für Sie sein. Kontaktieren Sie das Netzwerkmanagement - alle Details auf der Projektseite.

Über das RM Gesundheitswirtschaft Lichtenberg: 

Das RMGW ist ein Projekt des Büros für Wirtschaftsförderung im Bezirk Lichtenberg von Berlin und unterstützt die Akteure und Unternehmen der bezirklichen Gesundheitswirtschaft. In seinem Rahmen soll die bezirkliche Vernetzung unterstützt, erste gemeinsame Projekte der unterschiedlichen Akteure gestartet und durch eine entsprechende Öffentlichkeitsarbeit begleitet werden. Dabei wird das Regionalmanagement Gesundheitswirtschaft als Schnittstelle und „Kümmerer“ etabliert.