RegioConsult

zurück zur Übersicht

08.08.2019 | Magerviehhof Friedrichsfelde: regioconsult unterstützt neues Unternehmensnetzwerk

Unternehmensnetzwerke schaffen Synergien durch Kooperation und sind ein Schlüssel zur Stärkung der Wettbewerbspositionen der Unternehmen. Das jüngste Berliner Standortnetzwerk hat sich im Gewerbegebiet Magerviehhof in Berlin-Marzahn gegründet. Wir werden es als Projektmanagement in den nächsten Jahren nach Kräften unterstützen und den Standort gemeinsam im Dialog mit allen Akteuren und in guter Nachbarschaft zu den angrenzenden Gebieten weiterentwickeln.  

Neben gemeinsamen Aktivitäten zur Vernetzung der Akteure untereinander, möchte das UnternehmensNetzwerk Magerviehhof auch Initiativen zur Aufwertung und Weiterentwicklung des Standorts voranbringen. Es ist außerdem direkter Ansprechpartner für Verwaltung und interessierte Unternehmen.

Der historische Magerviehhof war früher Umschlagplatz für Vieh. Noch heute gibt es hier neben der historisch einzigartigen Bausubstanz auch einen Gleisanschluss aus dieser Zeit. Dieser kann weiterhin genutzt werden und ist einer der Standortvorteile des Gewerbegebiets in dem mehrere produzierende Unternehmen, darunter eine Brauerei, angesiedelt sind. 

regioconsult ist Experte für den Aufbau und die Weiterentwicklung von Unternehmensnetzwerken und hat mit seiner Erfahrung bereits zahlreiche ähnliche Netzwerke in Berlin begleitet. An der Schnittstelle zwischen Politik, Verwaltung und Unternehmen ermitteln wir Potenziale und Ressourcen und unterstützen die Akteure bei der Aktivierung und dem Aufbau adäquater Strukturen. Gemeinsam mit den Netzwerkfirmen entwickeln wir Strategien und Organisationsformen, die eine nachhaltige Kooperationsbasis sichern.

Mehr Informationen zu diesem Geschäftsfeld finden Sie hier. Weitere Informationen zum Projekt UnternehmensNetzwerk Magerviehhof finden Sie in Kürze auf unserer Projektseite.