RegioConsult

zurück zur Übersicht

20.07.2017 | Rahmenkonzept: Spaziergang durch die Herzbergstraße

Im Zuge der Vorbereitungen zum neuen Rahmenplan für das Gewerbegebiet Herzbergstraße fand am 20.07.2017 eine Begehung des Standorts statt. Gemeinsam mit zwei Vertretern der IHK Berlin, Jens Werthwein und Christof Deitmar, führte das UnternehmensNetzwerk gemeinsam mit dem Gebietsmanagement durch das Gelände. Im Focus: potenzielle Konfliktsituationen und notwendige Maßnahmen.

Begehung_Brux

Abb: Zu Besuch bei Tischlerei Marko Brux

Auch die Lichtenberger Wirtschaftsförderung und das Büro Spath & Nagel, das den Rahmenplan erarbeitet, nahmen an der Begehung teil und konnten zum Teil direkt mit betroffenen Unternehmern über die Situation und Verbesserungspotenziale vor Ort sprechen. Unter anderem wurden das ehemalige Konsum-Gelände und die Flächen des Dong Xuan Centers und seiner Umgebung besucht. Auch die Möglichkeiten der zukünftigen Nutzung derzeitiger Brachflächen und aufgelassener Schienen im Gebiet wurde diskutiert. Die Erkenntnisse werden in die Aufstellung des Rahmenplans einfließen.